Delta Management

Dauer: 3 Jahre

 

Studienbeginn: 1. September

 

Sprache: Englisch

 

Zulassung: Fachhochschulreife

 

Hinweis: Das Studium kann in 3 oder 4 Jahren absolviert werden.

Über 75 % der Weltbevölkerung leben in Flussdeltagebieten. Sich verstärkende wirtschaftliche Aktivitäten und steigende Meeresspiegel sind die größten Herausforderungen, denen sich ein Delta Manager stellen muss. Sowohl die Schifffahrts-, Fischerei- und Tourismusindustrie als auch neue Bauprojekte konkurrieren um einen Platz an der Küste, was zu einem enormen Druck auf die dortige Umwelt führt. Damit du später in der Lage bist, den verschiedenen Interessen gerecht zu werden, ist das vierjährige Studium breit gefächert: Regionalentwicklung, Sicherheit, Wassermanagement, Kommunikation, Ökonomie, klimatische und rechtliche Aspekte sowie Prozessmanagement sind Teil des Curriculums

Erfahrungsberichte

Vorteile eines Studiums an der Delta Akademie

1. Kompetenzorientiertes Lernen

An der HZ University of Applied Sciences konzentrieren wir uns in erster Linie auf praktische Arbeit, Projekte und Studien, die mit konkreten Themen im Zusammenhang stehen, um dich bestmöglich auf dein späteres Berufsleben vorzubereiten. Neben der Vermittlung von Fachwissen wird auch auf die Ausbildung von sog. Soft Skills Wert gelegt, die dir bei deiner Arbeit zugutekommen werden.

 

2. Internationale Ausrichtung

Die Delta Akademie befasst sich mit Möglichkeiten und Problemen nationaler und internationaler Flussdeltas. Sie kooperiert mit Experten aus der beruflichen Praxis, ausländischen Regierungen und Hochschulen. Es bestehen Vereinbarungen bezüglich des Austausches von Studierenden und Lehrenden mit Hochschulen, die in verschiedenen Deltaregionen auf der ganzen Welt gelegen sind.

 

3. Verbindung zum Arbeitsfeld

25 % der Lehrveranstaltungen in den ersten zwei Studienjahren werden von enthusiastischen Dozenten gehalten, die in Handel, Industrie oder bei Regierungsbehörden tätig sind. Zuvor werden diese Gastdozenten jedoch didaktisch geschult.

 

4. Interdisziplinäre Ausbildung

Der Arbeitsmarkt verlangt nach Personal, das in der Lage ist, über den Tellerrand seines eigenen Arbeitsbereichs hinauszublicken, und beispielsweise ökonomische, rechtliche und kommunikative Kenntnisse vorweisen kann. Um Ingenieure auszubilden, die dazu in der Lage sind, sind 25 % des Studiums interdisziplinär. Das heißt, dass du bei bestimmten Projekten mit Studierenden anderer Bachelorstudiengänge zusammenarbeitest.

Abschluss

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Studiums erwirbst du den Titel Bachelor of Delta Management.

Zulassungsvoraussetzungen

Erwartet wird mindestens die Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife. Wer über 21 Jahre alt ist und mindestens die Fachoberschulreife mitbringt, kann an einem Zulassungstest teilnehmen. Eine Zulassungsbeschränkung gibt es nicht. Anders als bei den anderen Studiengängen der “Delta Academy“ sind naturwissenschaftliche Kenntnisse nicht Voraussetzung. Allerdings sollten die Studenten Interesse an Management, Beratungstätigkeiten und Raumplanung mitbringen.

Sprache

Das Studium wird in englischer Sprache angeboten. Englisch bis zum Abitur ist ausreichend.

Studienorte

Delta Management wird in Vlissingen und ab September 2018 auch am neuen Campus in Middelburg angeboten.

Kontakt

Wim van der Mark

Coordinator International Office

E-Mail: wmark@hz.nl oder study@hz.nl